www.meine-smoothies.de

Startseite > Smoothies > Grüne Smoothies > Chinakohl-Smoothie mit Apfel und Banane
A+ R A-
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Chinakohl-Smoothie mit Apfel und Banane

Ein richtig guter Bio-Chinakohl hat reichlich grüne Blätter…

1 kleiner Chinakohl (ca. 100 g)
½ Bund Petersilie (20 g)
1 Boskop ( ca. 200 g)
1 Banane (90 g)
Kleines Stückchen Ingwer (3 g)
Etwas Zitronensaft + ganz wenig Zitronenschale
knapp ½ l Wasser


Angenehm fruchtig und in schönem Stachelbeergrün präsentieren sich diese Zutaten nach dem Mixen. Hier habe ich zum ersten Mal Chinakohl verwendet. Um den Chinakohl „zu Wort kommen zu lassen“ bin ich mit den Früchten zurückhaltend und nehme gerne erst mal Apfel und Banane. Immer wenn ich ein neues Blattgemüse verwende, versuche ich nicht auch noch mit den Früchten zu experimentieren. Zu Chinakohl: Wie das Wort schon sagt, kommt er aus China. In Europa ist Chinakohl seit Anfang des 20. Jahrhunderts bekannt. Im Geschmack ist Chinakohl angenehm zart, knackig-mild, dezent-kohlartig. Nennenswerte Inhaltstoffen sind: Aminosäuren, Senföl, Mineralstoffe, sowie reichlich Provitamin A und Vitamin C. Chinakohl leicht verdaulich, bläht nicht. Übrigens: Ein richtig guter Bio-Chinakohl hat reichlich grüne Blätter.

Details

  • Rezept-Nr:: 285
  • Kreation vom: Dienstag, 06 Dezember 2011
  • Farbe: stachelbeergrün
Gudrun Neubauer

Gesund ist mein Hobby!

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Sollte in keiner Küche fehlen:

Banner

Sehr lesenswert!

Banner

Der Klassiker

Smoothies nach Stichwörtern suchen

Smoothie-Kategorien

Anmelden